SpeakerInnen

Speakerinnen und Speaker aus den Bereichen Innovation, Technik und Gründung sprechen auf dem Hightech Summit zu hochaktuellen Hightech-Themen. Machen Sie sich schon vorab ein Bild und lernen Sie die Vitas der Speaker kennen. 

Die Seite wird laufend um neue Portraits erweitert. 

Hightech Summit Heidelberg

Dr. Franz-Werner Haas

CureVac
Vorstandsvorsitzender / Chief Executive Officer

Franz-Werner Haas, LLD, LLM, kam im Juni 2012 zu CureVac. Im August 2020 ist er zum Chief Executive Officer (CEO) ernannt worden. Vor seiner Tätigkeit als CEO war er als amtierender CEO sowie als Chief Operating Officer (COO) verantwortlich für die Bereiche Human Resources, geistiges Eigentum, Recht und Betrieb. Bevor er zu CureVac kam, war er Vice President Operations und Chief Compliance Officer der SYGNIS Pharma AG, wo er für die Durchführung von Merger&Acquisitions (M&A)- und Kapitalmarkttransaktionen verantwortlich war.

Dr. Haas begann seine berufliche Laufbahn als Assistent der Geschäftsführung einer privaten Holdinggesellschaft, bevor er verschiedene Managementpositionen in der Life-Science-Branche übernahm, darunter als Vice President und General Counsel von LION Bioscience und General Counsel von Sirona Dental Systems. Er studierte Rechtswissenschaften an der Universität Saarbrücken, an der Katholischen Universität Leuven und der Universität Edinburgh (LLM).

Hightech Summit

Frank Thelen

Freigeist Capital
Gründer und CEO

Frank Thelen ist ein europäischer Seriengründer, Technologie-Investor und TV Persönlichkeit. Seit 1994 gründet und leitet er technologie- und design-getriebene Unternehmen. In seiner Rolle als Gründer und CEO von Freigeist Capital konzentriert er sich auf Investitionen in der Frühphase. Seine Produkte haben über 200 Millionen Kunden in über 60 Ländern erreicht. Frank war der erste Investor in Startups wie Lilium Aviation, Wunderlist, myTaxi, kaufDA und Ankerkraut. 2018 veröffentlichte er mit 42 Jahren seine Autobiografie „Startup-DNA“, die 10 Wochen auf der Spiegel-Bestseller Liste stand. Im Mai 2020 brachte er sein zweites Buch „10xDNA“ heraus, dass sich mit Innovationen und Technologien der Zukunft befasst.

Keynote zur Eröffnung des Online-Programms am 30. September:
10xDNA – The Mindset of the Future

Hightech Summit Stuttgart

Stefan Brandl

ebm-papst Unternehmensgruppe
Vorsitzender der Geschäftsführung

Stefan Brandl studierte Elektrotechnik mit Schwerpunkt Energietechnik an der Fachhochschule Schweinfurt. Der Diplom-Ingenieur begann seine berufliche Laufbahn bei ebm-papst bereits im Jahr 1991. Seitdem war er in verschiedenen Führungspositionen tätig, u.a. als Geschäftsführer der ebm-papst Landshut GmbH und als Mitglied der Gruppengeschäftsführung der ebm-papst Gruppe.

Seit Januar 2017 ist Stefan Brandl Vorsitzender der Geschäftsführung der Unternehmensgruppe, mit Sitz in Mulfingen (Baden-Württemberg).

Hightech Summit Konstanz

Bettina Tratz-Ryan

Gartner
Vice President Research

Bettina Tratz-Ryan is a Vice President Research and responsible for intelligent urban ecosystem research that includes smart city and industry stakeholders, as well as the digitization efforts in the manufacturing ecosystems. As part of her smart city research, Ms. Tratz-Ryan analyzes the strategic citizen impact and business value of data and information analytics, Internet of Things, open data marketplaces, applications and complex architectures for cities, the development of digital society and their industrial environment. Her expertise integrates technology models with services and business measures for subsystems such as transportation, mobility, microgrid and buildings. She also works on the business impact related to the Industrie 4.0 framework. She understands how to build green IT and environmental sustainability roadmaps compliant to DIN EN ISO 14001 (1221-2009). With Gartner for 23 years, she has more than 28 years of industry experience in IT networking for telecommunications, utilities, transportation, healthcare and local governments.
She received two Gartner Thought Leadership awards in 2015 for her smart city research, as well as her contribution to business impact scenarios of smart machines. She was named by StateTech Magazine as one of 30 must-read state and local government IT influencers in 2019.

Vortragstitel:
Wie man den Mythos der Smart City Technologie durch Hype Cycles entzaubert

Hightech Summit Konstanz

Marco Beicht

powercloud GmbH
Gründer und CEO

Marco Beicht ist Gründer und CEO der powercloud GmbH. Die Firma aus dem südbadischen Achern bietet mit ihrer Cloud-Plattform seit 2012 eine offene SaaS-Lösung für die Energiewirtschaft an, mit der mittlerweile rund 7 Millionen Endkundenverträge verwaltet werden. Der Unternehmer gründete bereits vor powercloud mehrere Firmen, darunter auch 2004 die IntelliShop AG, welche er bis 2010 als Vorstand führte.
Mit seiner Beteiligungsgesellschaft, KAREMHA holding GmbH, ehemals MBB Technologies Group, ist er zudem an weiteren Unternehmen, wie etwa dem Elektromobilitäts-Spezialist chargecloud, beteiligt.
Beicht studierte unter anderem am Karlsruher Institut für Technologie (KIT), bevor er seinen MBA Abschluss erlangte.

Vortrag:
The rise of powercloud: the digital utility and smart green city platform

Hightech Summit Karlsruhe

Carsten Kraus

Gründer
Omikron Data Quality GmbH

Carsten Kraus ist Vordenker, Innovator, Unternehmer, Speaker und Gründer der Omikron Data Quality GmbH. Seine erste große Innovation als Jugendlicher war eine
Programmiersprache, die ihm Atari abkaufte und zusammen mit 700.000 Computern auslieferte. Schon früh beschäftigte sich Carsten Kraus mit Fuzzy Logic
und Künstlicher Intelligenz. Aus seiner Neugier für Algorithmen und KI entstanden zahlreiche Produkte, die heute die Stammdaten von Großkonzernen bereinigen und die nahezu jeder Europäer beim Einkaufen im Internet verwendet. Aufgrund seiner Expertise wurde er zum Vorsitzenden der Fachgruppe KI im bwcon gewählt. Allein in den letzten drei Jahren meldete er mehrere Patente zu KI-Verfahren an und ist ein gefragter Speaker auf Konferenzen und Tagungen. In seinen Vorträgen nimmt er die Zuhörer mit auf eine Expedition in das Reich einer neuen Spezies, die derzeit eine rasante Evolution durchläuft – und mittelfristig die ganze Welt revolutionieren wird. Europas Unternehmen müssen aufholen. Der Zeitpunkt ist – jetzt!

Vortragstitel:
The Speed of AI – wie künstliche Intelligenz immer wieder neue Grenzen überwindet

Hightech Summit Ehingen

Christian Friedrich

Haufe Akademie
Geschäftsführer Digital Learning Solutions

Christian Friedrich treibt als Mitglied der Geschäftsführung bei der Haufe Akademie innovative Lernformen und -lösungen voran. Er verfügt über mehrjährige Erfahrung als CEO und COO bei Digital- und e-Learning-Agenturen und ist zertifizierter Business- und Management Coach. Dadurch ist er bestens mit den Fragen der Führungskräfte-, Team- oder Organisationsentwicklung vertraut. Diese Expertise, sowie seine langjährige Erfahrung im Bereich Learning Digital Solutions fließen in die Entwicklungen und Lösungen der Haufe Akademie ein.

Vortrag:
Zukunftsfähigkeit von Organisationen: Wenn lernen und arbeiten verschmelzen

Hightech Summit Nürtingen

Dr. Wolfgang Seeliger

Leichtbau BW GmbH
Geschäftsführer

Als promovierter Diplom-Chemiker mit betriebswirtschaftlicher Zusatzausbildung (MBA) bekleidete Dr. Wolfgang Seeliger verschiedene Positionen in Großkonzernen und mittelständischen Unternehmen in den Branchen Automobilbau, Luftfahrt, erneuerbare Energien sowie zuletzt im Maschinenbau.
Seit 2008 war er als Industrieanalyst bei der Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) an der Entwicklung von Zukunftsszenarien für die Industrie der erneuerbaren Energien beteiligt. Die dort erworbenen Methoden kamen ihm in seiner Position als Leiter Konzernentwicklung bei der centrotherm photovoltaics AG zugute, wo er von 2010 bis 2013 die Unternehmensentwicklung vorantrieb. Mit dem 17. Juni 2013 übernahm Dr. Seeliger nun die Leichtbau BW GmbH als Geschäftsführer.

Moderator am Standort Nürtingen

Hightech Summit Heidelberg

Dr. Claudia Roth

Vetter Pharma
Leitende Expertin Innovation & Wandel Pharmazeutische Ökosysteme

Dr. Claudia Roth hat seit 2020 die Position leitende Expertin Innovation & Wandel Pharmazeutische Ökosysteme inne. Ihre Aufgabe ist es, Vetter im pharmazeutischen Umfeld noch sichtbarer zu machen und mögliche Kooperationen und Projekte zu fördern. Von 2015 – 2020 leitete sie den Bereich Innovationsmanagement bei Vetter und widmete sie sich der Bereitstellung eines ganzheitlichen Innovationsmanagementsystems. Von 2010 -2014 war sie Leiterin des Vetter Development Services USA, in Skokie, Chicago und baute den ersten US-Standort bei Vetter auf. Dr. Roth stieg im Jahr 2000 als stellvertr. Leiterin der Produktion bei Vetter ein und wechselte 2001 als Director Process Development and Implementation in den Development Service. Ihr Doktortitel wurde Ihr an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen/ Nürnberg im Bereich Wissenschaft/Lyophilisierung verliehen ebenso ihr Diplom in Chemie- und Verfahrenstechnik. Ihre praktische Doktorarbeit führte sie bei Roche Diagnostics in Mannheim durch.

Vortrag: 
Corporate-Innovationsnetzwerk Healthcare

Hightech Summit Heidelberg

Prof. Dr. Eckart Würzner

Stadt Heidelberg
Oberbürgermeister

Prof. Dr. Eckart Würzner ist seit 2006 Heidelbergs Oberbürgermeister. Er begann seine berufliche Laufbahn innerhalb der Stadtverwaltung bereits 1988 als Umweltberater und sammelte dort zahlreiche wertvolle Erfahrungen – unter anderem 6 Jahre als stellvertretender Oberbürgermeister für Umweltangelegenheiten. Würzner promovierte in Geographie. Er bekleidet mehrere national und international hochrangige Ämter; u.a. ist er Mitglied des Vorstandes und des Präsidiums des Deutschen Städtetages, Vorstandsmitglied des Städtetages des Landes Baden-Württemberg und Mitglied des Landesbeirates für nachhaltige Entwicklung des Landes Baden-Württemberg. Als Präsident des europäischen Netzwerks „Energie cities“ vertritt er mehr als 1.000 Städte und Gemeinden in 30 Ländern, ist deren Sprecher und diskutiert wichtige Themen zur nachhaltigen Entwicklung auf höchster Ebene der Europäischen Union oder in konstituierenden Verbänden wie dem C40-Netzwerk. Seine Mitgliedschaft im Vorstand des Europäischen Konvents der Bürgermeister sowie seine Mitgliedschaft in ICLEI, dem führenden globalen Netzwerk von mehr als 1500 Städten und Regionen, ermöglichen es ihm, wichtige Entscheidungen und Visionen mitzubestimmen und sich dabei auf die lokalen Gegebenheiten und Bedürfnisse zu konzentrieren.

regionale Begrüßung am Standort Heidelberg

Hightech Summit Heidelberg

Peter Neske

Pfizer Pharma GmbH
Business Innovation Lead

Peter Neske ist Business Innovation Lead der Pfizer Pharma GmbH. Zudem leitet er den Pfizer Healthcare Hub Freiburg. Er startete seine Karriere 1988 bei Farmitalia. Er übernahm rasch Positionen in Marktforschung und Marketing, bevor er Führungspositionen im Vertrieb und Stakeholder Relationsbereich verantwortete. Seit 2017 füllt er die neue Rolle in dem neuen Bereich aus. Peter Neske ist Diplom Betriebswirt (DHBW) und hat einen Master in Health Business Administrations.

Vortrag:
Corporate-Innovationsnetzwerk Healthcare

Hightech Summit Breisach

Hans-Jürgen Huber

Endress+Hauser Digital Solutions
General Manager | Industrial Internet of Things

Hans J. Huber hat mehr als 20 Jahre Erfahrung im Bereich Digitalisierung von Geschäftsprozessen in IT-, Telekommunikations- und Industrieanwendungen. Seit drei Jahren ist er bei Endress+Hauser Digital Solutions für Industrie 4.0 und das Industrial Internet of Things am Standort Freiburg im Breisgau verantwortlich. Er ist überzeugt, dass Industrie 4.0 dann seinen wahren Wert für die Betreiber von Industrieanlagen entfaltet wenn sie in starken Industriepartnerschaften eingebunden sind. Daher ist Endress+Hauser auch Gründungsmitglied der Open Industry 4.0 Alliance in der Hans Huber als Vorstandsmitglied vertreten ist.

Vortrag:
Messtechnik und vernetzte Geschäftsmodelle – wie Plattformen und künstliche Intelligenz neue Chancen erschaffen

Hightech Summit Friedrichshafen

Michael Fraede

WEISS GmbH
CSO (ppa)

WEISS.Cube GmbH
Geschäftsführer

Michael Fraede, (57) ist seit 32 Jahren in der Automatisierung und Robotik weltweit tief verankert. Nach kaufmännischer Ausbildung und Studium, hat es ihn immer eng in die faszinierende Welt der Robotik und deren erfolgreiche Anwendungen gezogen. Stationen bei Stäubli, Adept, Bosch, FESTO, Yaskawa, ZIMMER und KUKA haben seinen Erfahrungsbereich in weltweitem Vertrieb, Key Account, Business Development, Produktmanagement und Bereichsleitung stark erweitert. Aktuell ist Herr Fraede bei Firma WEISS GmbH als CSO (ppa) tätig, und bei WEISS.Cube GmbH als Geschäftsführer. Dort werden Automatisierungskomponenten für alle Arten der Teile-Bewegung hergestellt und branchenspezifisch für Ziel-Anwendungen angepasst. Herr Fraede war mehrjährig Vorstandsmitglied im VDMA Fachabteilung Robotik, und hatte regelmäßig Berater Mandate der Fraunhofer Gesellschaft für industrienahe Forschung. Ehrenamtlich engagiert sich Herr Fraede in der Start-Up Förderung bei bwcon und BadenCampus.

Moderator am Standort Friedrichshafen

Hightech Summit Breisach

Birte Hackenjos

Haufe Group
CEO

Birte Hackenjos, Jahrgang 1969, ist CEO der Haufe Group.
Die Volljuristin Birte Hackenjos begann ihre Karriere 1997 beim Rudolf Haufe Verlag. An der Transformation des Unternehmens war sie von Anfang an beteiligt. Anfang 2010 wurde sie in die Geschäftsführung der Tochtergesellschaft Haufe-Lexware berufen, seit 2013 war sie als COO in der Geschäftsführung der Haufe Group, die sie seit Mai 2020 als CEO führt. Als „Unternehmerin im Unternehmen“ hält es Birte Hackenjos für einen zentralen Erfolgsfaktor, Rahmenbedingungen zu schaffen, die die Mitarbeiter*innen dazu befähigen, ihre Kompetenzen voll einsetzen zu können.
Birte Hackenjos engagiert sich in verschiedenen branchenübergreifenden Gremien, unter anderem als Vorstandsmitglied von Baden-Württemberg: Connected e.V. (bwcon) und als Mitglied des Urheber- und Verlagsrechtsausschusses (UVA) des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels.

Regionale Begrüßung am Standort Breisach

Hightech Summit Breisach

Dr. Thomas Scheuerle

BadenCampus
Geschäftsführung

Dr. Thomas Scheuerle ist seit 2019 Geschäftsführer des BadenCampus, der im Rahmen der Initiative start-up BW-Initiative einen Accelerator mit Schwerpunkt Mikrosystemtechnik und Nachhaltigkeitstechnologien betreibt. Der BadenCampus ist ein Tochterunternehmen des südbadischen Energieversorgers badenova mit Sitz in Breisach am Rhein. Nach erster Gründungserfahrung in München studierte Thomas Scheuerle Volkswirtschaft, Medien- und Kommunikationswissenschaft und Sportwissenschaft in Heidelberg und Mannheim. Im Anschluss folgten vor dem Einstieg beim BadenCampus Beratertätigkeiten für Start-ups, Finanzinstitute, Stiftungen und Ministerien rund um das Thema Entrepreneurship und Innovation sowie eine berufsbegleitende Promotion an der Universität St. Gallen zu digitalen Mobilitätslösungen.

Regionale Begrüßung am Standort Breisach

Hightech Summit Konstanz

Rebekka Mutschler

Stromdao
COO

Nach dem interdisziplinären Studium von BWL, VWL und Sinologie ging es einige Jahre in die freie Wirtschaft bevor ein Umdenken stattfand und der Einstieg im Rettungsdienst begann. Dort war ich neben dem aktiven Fahrdienst letztendlich größtenteils für Projektmanagement, Bevölkerungsschutz und Fahrdienstleitung tätig. Seit 2019 ist der Rettungsdienst allerdings nur noch ehrenamtlich ein Teil meines Lebens, denn hauptberuflich bin ich bei STROMDAO für alles Operative zuständig, wobei der größte Teil auf Projektmanagement und Marketing fällt.

Vortrag:
Einbettung des Grünstromindex bei den swt – regionaler Ökostrom in Kundenhand
# Transferdoppel mit Sebastian Rudischer #

Hightech Summit Konstanz

Sebastian Rudischer

Stadtwerke Tübingen
Abteilungsleiter Vertrieb und Service

Mein gesamtes Berufsleben ist von der Energiewirtschaft geprägt. Nach meiner handwerklichen Ausbildung beim Nachbar-Stadtwerk entschloss ich mich, Betriebswirtschaft zu studieren und so fand ich 2004 den Weg zu den swt. Erste vertriebliche Erfahrungen sammelte ich beim Aufbau des deutschlandweiten Vertriebs von Strom und Erdgas an Endkunden bei den swt.
Seit 2019 bin ich als Abteilungsleiter Vertrieb und Service zusammen mit meinen knapp 30 Kolleginnen und Kollegen für den Vertrieb und Service der Endkunden verantwortlich.

Vortrag:
Einbettung des Grünstromindex bei den swt – regionaler Ökostrom in Kundenhand
# Transferdoppel mit Rebekka Mutschler #

Hightech Summit Nürtingen

Peter Greiner

Greiner AG und C.A. Greiner GmbH Co KG
Gesellschafter

Peter Greiner ist Gesellschafter und Beirat der C.A. Greiner GmbH & Co KG. Die C.A. Greiner GmbH & Co KG hat sich zum Ziel gesetzt das Greiner Areal in Nürtingen schrittweise neu zu entwickeln. Greiner koordiniert die entsprechenden Umbaumaßnahmen, um jungen innovativen Unternehmen Büro- und Werkflächen zur Verfügung zu stellen. Durch seine mehrjährige Erfahrung im Vertrieb und Marketing und als Geschäftsführer ist Greiner damit vertraut innovative Ideen und Konzepte voranzutreiben Als Vorstand bwcons und Mitglied des Regionalbord Nürtingen eröffnet Greiner den Hightech Summit in Nürtingen.

Regionale Begrüßung am Standort Nürtingen

Hightech Summit

Christian Rasch

Badischen Staatsbrauerei Rothaus AG
Alleinvorstand

Christian Rasch (Jahrgang 1968) ist seit 1. Juli 2013 Alleinvorstand der Badischen Staatsbrauerei Rothaus AG.
Der gebürtige Lörracher war von 1992 bis 2008 in führenden Positionen bei der Brauerei Radeberger tätig. Dann wechselte er als Vertriebs- und Marketingdirektor zur Stuttgarter Hofbräu. Dort war Rasch seit 2010 Sprecher der Geschäftsleitung und damit an der Spitze des Unternehmens. Die Stuttgarter Hofbräu AG gehört zur Radeberger Gruppe.

Hightech Summit Konstanz

Friedhelm Schaal

Stadt Konstanz
Wirtschaftsförderer

Seit 2005 leitet Herr Friedhelm Schaal das Amt für Wirtschaftsförderung der Stadt Konstanz als Stabstelle des Oberbürgermeisters. Von 2000 – 2005 war er Geschäftsführer der Stadtmarketing Konstanz GmbH, ein PPP Projekt der Stadt Konstanz mit weiteren Gesellschaftern aus der Wirtschaft. Davor war er 20 Jahre selbstständig im Einzelhandel als geschäftsführender Gesellschafter tätig.

Begrüßung und lokale Eröffnung am Standort Konstanz

Hightech Summit Konstanz

Dr. Christin Wohlrath

Stadt Konstanz
Projektleiterin „DEAS“

Frau Christin Wohlrath leitet seit Juli 2020 das europäische Projekt „DEAS“ für die Stadt Konstanz. Gemeinsam mit weiteren 10 Projektpartnern im Alpenraum wird das Thema Open Data in den Bereichen Mobilität, Umwelt und Kultur fokussiert.

Frau Wohlrath promovierte an der Universität Konstanz und war mit verschiedenen Forschungsprojekten betraut. Sie arbeitete vier Jahre für die Wirtschaftsförderung im Bereich Innovation und in der Beratung von Ernst & Young in München.

Vortrag: Vorstellung europäisches Projekt „DEAS“ zur Förderung von Open Data im Alpenraum

Hightech Summit Konstanz

Dr. Jennifer Dungs

InnoEnergy
Mobility Lead

Jennifer has spent over 20 years in the automotive industry, including Ford Motor Company (Detroit), BMW (Munich) and Porsche (Stuttgart). She has in-depth knowledge from the industry on topics related to sustainability, alternative powertrain technologies, ACES technologies and business models for digital products for mobility and Smart Cities.
Jennifer also was the Director at Fraunhofer, responsible for Mobility and Smart Cities and established a joint lab with MIT called Ambient Mobility focused on using big data to understand mobility patterns and create mobility solutions to help revolutionize our cities. She holds both a M.S. Chemical Engineering and Ph.D. Chemistry.
Jennifer is responsible for the strategic investments in Energy for Transport and Mobility at InnoEnergy.

Vortrag:
The impact of smarter urban mobility on our cities

Hightech Summit Konstanz

Fabian Sacharowitz

InnoEnergy
Business Creation Officer

Fabian Sacharowitz hat als diplomierter Physiker und Volljurist zunächst gemeinsam mit seinen Brüdern die 3S Antriebe GmbH gegründet und aufgebaut. Das Unternehmen stellt weltweit einzigartige, vollständig dezentral arbeitende Stellantriebe für Armaturen in (Ab-)Wasser-, Gas- und Fernwärmeleitungen her. Im Anschluss war Fabian Sacharowitz fünf Jahre bei KPMG im Bereich Energie beratend und prüfend tätig. Nach einem einjährigen Secondment beim World Economic Forum im Rahmen eines Projekts zur Förderung von Energieinnovationen hat Fabian bei InnoEnergy als Business Creation Officer die Leitung der Frühphasen-Investment Sparte für den DACH-Raum übernommen. InnoEnergy ist mit über 200 Beteiligungen einer der weltweit größten Frühpasen-Investoren im Bereich nachhaltiger Energieinnovationen.

Hightech Summit Ehingen

Matthias Dietel

IBM Deutschland, Österreich und Schweiz
Leiter Corporate Social Responsibility

Matthias Dietel hat seine breite Expertise in der IT über die vergangenen 25 Jahre in der Branche aufgebaut. Als Wirtschaftsinformatiker liegt sein Interessenschwerpunkt insbesondere in den Innovationsmöglichkeiten, welche der Einsatz von modernen IT-Systemen für Unternehmen eröffnet. Seit November 2019 ist er Leiter des Social Corporate Responsbility Bereichs der IBM in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Er ist Vorstandsmitglied der Baden- Württemberg Connected – bwcon, sowie des Fachverbandes Software und Digitalisierung des VDMA sowie Mitglied der Gesellschaft für Informatik. Seit 2013 hat er einen Lehrauftrag an der Hoschschule Pforzheim für Geschäftsprozess Management.

Vortrag:
Digitale Kompetenz für alle – die Herausforderung der digitalen Transformation als Chance im Beruf

Hightech Summit Nürtingen

Adrian Raidt

Laserhub GmbH
Co-Gründer und CEO

Dipl.-Kfm., Co-Gründer und CEO der Laserhub GmbH. Zuvor war er 9 Jahre beim Werkzeugmaschinenhersteller Trumpf in unterschiedlichen Führungspositionen tätig.

Vortrag:
Digitalisierung der Beschaffung von Metallteilen: Von der Bestellung bis zur Auslieferung

Hightech Summit Konstanz

Eberhard Baier

Stadt Konstanz
Abteilungsleitung Statistik und Steuerungsunterstützung

Seit 2006 leitet Herr Eberhard Baier die Statistik und Steuerungsunterstützung im Referat des Oberbürgermeisters. Neben der Kommunalstatistik sind Förderprojekte im Bereich der Digitalisierung und des Datenmanagements der Schwerpunkt der Arbeit.

Moderation Standort Konstanz

Hightech Summit Nürtingen

Dr. Christian Bölling

EIT Manufacturing Central
Director

Nach einem Maschinenbaustudium in Darmstadt und Göteborg arbeitete Christian Bölling zuerst als wissenschaftlicher Mitarbeiter und später als Gruppenleiter Zerspannungstechnologie am Institut für Produktionsmanagement, Technologie und Werkzeugmaschinen an der TU Darmstadt. Nach seiner Promotion 2018 war er zunächst Interim Director bei EIT Manufaturing Central und ist im selben Unternehmen heute als Director tätig.

Vortrag:
EIT Manufacturing – Global Manufacturing Innovation is led by Europe

Hightech Summit Friedrichshafen

Dr. Klaus Kluger

Omron Industrial Automation
General Manager Central & East Europe

Dr. Klaus Kluger (58), ist seit fast 30 Jahren in der Automatisierungindustrie aktiv. Nach dem Studium der Chemie und Promotion im Bereich Physikalische Chemie war er viele Jahre im Bereich Prozeß- und Industrieautomation für Unternehmen wie Invensys, Flowserve und Emerson Electric tätig. Er leitete das Europa Geschäft des amerikanischen Roboter-Herstellers Adept Technology Inc. mit Stammsitz in Kalifornien/USA bis zu dessen Akquisition durch die japanische Omron Gruppe. Seit 2017 ist er als „General Manager Central & East Europe“ für alle Aktivitäten der Automatisierungssparte von Omron in Zentral- und Osteuropa verantwortlich. Seit 2016 ist Dr. Kluger Mitglied im Vorstand Robotik, seit 2018 auch Mitglied im Gesamtvorstand des Fachbereiches „Robotik und Automation“ des VDMA.

Vortrag:
Als der „Robbie“ laufen lernte: Innovationsimpulse durch digitalisierte Automatisierungskonzepte

Hightech Summit Stuttgart

Dr. Magdalena Laib

Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Usability
Mitglied der Konsortialleitung

Dr. Magdalena Laib ist Mitglied der Konsortialleitung für das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Usability und wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Information Experience & Design (IXD) Research Group an der Hochschule der Medien Stuttgart. Sie lehrt und forscht im Bereich der User Experience und setzt ihren Schwerpunkt vor allem auf Theorien der Positiven Psychologie. Dabei interessiert Sie sich dafür, wie diese auf die Gestaltung von Technologie und Arbeitsplätzen und auf die Beratung angewendet werden können.

# Transferdoppel mit Manuel Kulzer #

Hightech Summit Stuttgart

Manuel Kulzer

Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Usability
KI-Trainer

Manuel Kulzer ist KI-Trainer des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Usability und wissenschaftlicher Mitarbeiter der Information Experience & Design (IXD) Research Group an der Hochschule der Medien Stuttgart. Als KI-Trainer für den Schwerpunkt Mensch-KI-Interaktion führt er Workshops und Pilotprojekte mit Fokus auf Methoden der menschzentrierten Gestaltung für KI durch. Er forscht im Bereich der User Experience und hat sich dabei insbesondere mit dem Begriff des „Wow-Effekts“ im Technologie-Kontext befasst.

# Transferdoppel mit Dr. Magdalena Laib #

Hightech Summit Künzelsau

Andreas Owen

wirsindhandwerk
Geschäftsführer

Andreas Owen ist Online-Marketing Experte und Suchmaschinen-Marketing Pioneer der ersten Stunde. Er gründete 1999 in Konstanz die Suchtreffer AG, die erste professionelle Suchmaschinen-Marketing Agentur in Deutschland. In der Bodenseeregion gründete er die Ferienplattform Bodensee.de. Darüber hinaus ist Andreas Owen Gründungsmitglied und Vorstandsvorsitzender von cyberLAGO, dem größten Digital-Netzwerk am Bodensee. Sein aktuelles Internet-Unternehmen ist wirsindhandwerk.de, eine Empfehlungsplattform für das Handwerk, Gewinner des „CyberOne Hightech Awards 2018“ und von ntv zu „Deutschlands Beste Online-Portale“ in 2018, 2019 und 2020 prämiert.

Vortragstitel:
Trend im Handwerk: Wie man durch gute Bewertungen im Internet zu lukrativen Aufträgen kommt und die besten Fachkräfte gewinnt.

Hightech Summit Künzelsau

Wolf Drexel

WÜRTH IT GmbH
Bereichsleiter mobile Handwerker-Lösungen

Vor einem Jahr startete Wolf Drexel als Bereichsleiter für mobile Handwerker-Lösungen bei der Würth IT GmbH. Seinem Ziel, das Handwerk zu digitalisieren, geht er mit der Erstellung und dem Vertrieb für mobile Cloudlösungen nach. Nach seinem dualen BWL-Studium übernahm er diverse Führungspositionen im Bereich IT und Prozessmanagement und hat mittlerweile über 30 Jahre Berufserfahrung auf internationaler Bühne.

Vortragstitel:
Digitale Werkzeuge für das Handwerk

Hightech Summit Künzelsau

Mario Esch

Mario Esch – Schreinerhelden
Inhaber

Mario Esch ist Inhaber von Mario Esch – Ihr Möbel Schreiner. Der Schreinermeister und Betriebswirt i.H. machte sich 2015 selbstständig nachdem er 30 Jahre sowohl in Handwerksbetrieben wie auch in mittelständischen Unternehmen angestellt war. Schon früh entwickelte er Interesse an den Möglichkeiten, die moderne Technik bietet. Programmieren von Makros, um Abläufe zu vereinfachen, waren die Anfänge in den 80er Jahren bei denen Mario Esch das Potential erkannte. Bis heute ist er ständig dabei, die Digitalisierung in seinem Betrieb und den Abläufen des Betriebes voranzutreiben. Als überzeugter Handwerker ist er auf dem Weg, das Handwerk als solches zu stärken und im Verbund mit Kollegen fit für die Zukunft zu machen.

Vortragstitel:
Zusammen geht’s besser! Wertschöpfungsnetzwerke im Handwerk

Hightech Summit Stuttgart

Dr. Sabiha Ghellal

Hochschule der Medien Stuttgart
Professorin für Experience und Game Design

Dr. Sabiha Ghellal ist Professorin für Experience und Game Design an der Hochschule der Medien in Stuttgart. In ihrer Forschung beschäftigt sie sich mit neuen Interaktions- und Experience Design Ideen und wie diese in immersiven und virtuellen Welten übertragen werden können. Mit über 15 Jahren internationaler Berufserfahrung außerhalb der Hochschullehre, unter anderem als Managerin „Research and Innovation“ bei Sony Europe, verfügt sie über weitreichende praktische Erfahrungen in Kunst- und Kulturbetrieben sowie kommerziellen internationalen Produktionen.

Moderatorin am Standort Stuttgart

Hightech Summit Stuttgart

Dr. Angela Frank

Medien- und Filmgesellschaft MFG
Baden-Württemberg
Leitung Unit Kultur- und Kreativwirtschaft

Dr. Angela Frank leitet seit Februar 2019 die Unit Kultur- und Kreativwirtschaft der Medien- und Filmgesellschaft MFG Baden-Württemberg.
Nach Studium der Rechtswissenschaft und der Promotion im Medien- und Kartellrecht war sie lange Jahre bei der Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg tätig. Dort leitete sie zuletzt die Abteilung Förderung, Öffentlichkeitsarbeit, Aus- und Fortbildung und war Stellvertreterin des Präsidenten. Zuvor war sie zuständig für die Lizenzierung privater regionaler Fernsehveranstalter.

Moderatorin am Standort Stuttgart

Hightech Summit Stuttgart

Andreas Schwend

diconium Group
Co-Founder & Managing Director

Andreas Schwend ist Co-Founder und Managing Director der diconium Group. Schwend, Jahrgang 1968, studierte Wirtschaftsingenieurwesen in Stuttgart und arbeitete als technischer Projektleiter im Bereich EDV-Organisation. Zusammen mit Daniel Rebhorn gründete er 1995 die Digital Full Service Group diconium. Andreas Schwend ist anerkannter Experte für die digitale Transformation. Als Managing Director verantwortet er bei diconium die strategische Beratung, Marketing und Vertrieb.

Hightech Summit Breisach

Roland Fesenmayr

OXID eSales AG
CEO

Die Welt von Handel und Vertrieb sind Roland Fesenmayr ebenso vertraut, wie die Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung. Seit mehr als 15 Jahren verfolgt der Experte für E-Commerce die digitale Transformation und gestaltet sie als Vordenker leidenschaftlich mit – in vielfältigen Veröffentlichungen und durch ein Unternehmen: die OXID eSales AG, die der Allgäuer heute als CEO führt und 2003 mitbegründetet hat. 2020 ist das Freiburger Unternehmen einer der bedeutendsten Anbieter für Omnichannel E-Commerce-Lösungen und Services in Deutschland.

Vortragstitel:
Transformation in die Cloud – Plattformökonomie am Beispiel des Softwareherstellers OXID eSales

Hightech Summit Nürtingen

Jan Hartmann

IDS Innovation
Geschäftsführender Gesellschafter

Jan Hartmann studierte nach seiner Ausbildung zum Fachinformatiker Wirtschaftswissenschaften an der Goethe-Universität in Frankfurt. Im Anschluss stieg er 2017 in die IDS Gruppe ein. Er verantwortete zunächst den Bereich Unternehmensimmobilien und bald darauf das Schwesterunternehmen IDS Innovation. Vor seinem Eintritt in die IDS Geschäftsführung im März 2020 war er dort bereits für die Bereiche Banken, Versicherungen und Recht zuständig.

Vortragstitel:
Die Zukunft der Bildverarbeitung – Vom Kamerahersteller zum Datenhändler?

Hightech Summit Stuttgart

Josef Buschbacher

Corporate Learning + Change GmbH
Geschäftsführer

Josef Buschbacher, Geschäftsführer der Corporate Learning & Change GmbH und der AEVO Digital GmbH, beschäftigt sich seit vielen Jahren mit dem Themenkomplex Digitalisierung in der Bildung. Er berät zahlreiche Unternehmen von der ersten Idee bis zur Einführung komplexer digitaler Strategien und sorgt mit seinem Team von 10 Mitarbeitenden auch für die nötige Qualifikation der Kunden. Nach einer technischen und kaufmännischen Ausbildung sowie Studium und Aufbaustudium ist Weiterbildung für Herrn Buschbacher elementar. Er ist ausgebildeter Design Thinking Coach, Lego Serious Play Trainer, Amazon AWS Entwickler und Microsoft Certified Innovation Educator. Herr Buschbacher gilt als Vordenker und beschäftigt sich mit den Zukunftsthemen wie Big Data, Blockchain und KI im Kontext der Aus- und Weiterbildung.

Hightech Summit Künzelsau

Robert Voss

Hans Voss Holzbau GmbH & Co KG
Inhaber und Geschäftsführer

Herr Voss leitet bereits in der 3. Generation den Familienbetrieb und wird von einem leistungsstarken Team von fast 50 Frauen und Männern unterstützt. Die Firma sitzt in Neumünster und setzt sich intensiv mit dem Thema Holzbau auseinandersetzt. Seit jeher ist ein in allen Belangen moderner Holzbau das größte Bestreben unseres Betriebes, dem wir mit Leidenschaft nachgehen. Dank aktueller Technik und laufend geschultem Personal sind wir auf der Baustelle und im Büro jeder Herausforderung gewachsen.

Vortragstitel:
Mobile Projektakte – Die richtigen Informationen zur richtigen Zeit beim Monteur

Hightech Summit Künzelsau

Fabian K. O. Weiss

immersight GmbH
Geschäftsführer

Fabian K.O. Weiss ist Gründer und Geschäftsführer der immersight GmbH. Nach einem Elektrotechnik-Studium in Ulm startete er seine Firma mit der Raumbrille, der ersten VR-Brille für den professionellen Bereich. Dieses Produkt entwickelte er mit starkem Fokus auf die Bad- und Heizungsbranche stetig weiter. Heute leitet er ein 9-köpfiges Software-Unternehmen mit Sitz in Ulm. Mit dem 3D-Showroom und seinem umfassenden Know How hat er sich mittlerweile in der Sanitärbranche einen Namen als Experte für den Verkauf von Bädern und Heizungen gemacht.

Vortragstitel:
Katalog und Ausstellung waren gestern – die Digitalisierung in der Kundenberatung macht den Unterschied

Hightech Summit Friedrichshafen

Jochen Benz

ZF Friedrichshafen
Leiter Beteiligungsmanagement und Kooperationsprojekte Autonome Mobilitäts-Systeme

Jochen Benz ist bei ZF im Bereich Autonome Mobilitäts-Systeme und dort zuständig für Beteiligungsmanagement und neue Geschäftsmodelle. Nach dem Studium der Betriebswirtschaf trat er 2002 in den Technologiekonzern ZF ein (2019: 160.000 Mitarbeiter). Positionen waren u.a.: Teamleiter Marktforschung Nutzfahrzeuge, Referent des Vorstandsvorsitzenden, Leiter Cost Engineering der Division Nutzfahrzeuge, Global Key Account Director für die Volkswagen-Gruppe, Leiter Vertrieb Autonome Mobilitäts-Systeme.

Vortragstitel:
ÖPNV der Zukunft – Lösungsansätze von ZF mit Fokus autonome Shuttle

Hightech Summit Künzelsau

Holger Jüngst

Jüngst GmbH & Co. KG
Inhaber und Geschäftsführer

Herr Jüngst leitet das mittelständische Unternehmen bei Siegen bereits in der 2. Generation und wird von einem leistungsstarken Team von fast 15 Frauen und Männern unterstützt.

Vortragstitel:
Foto-Dokumentation – Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte

Hightech Summit Künzelsau

Tanja Roth

Roth Absturzsicherungen
Inhaberin und Chefin Innendienst

Tanja Roth hat gemeinsam mit Ihrem Mann Hubert Roth vor 7 Jahren die Firma gegründet, mit dem Fokus der Absturzexperte der Region zu werden. Nicht nur das Verbauen von Absturzsicherungssystemen, sondern auch die Ausbildung von Profis und Mitarbeitern, welche in großen Höhen sicher arbeiten, ist ein weiterer Teilbereich der Firma.

Vortragstitel:
Effizienz im Tagesablauf durch digitale Unterstützung im Büro & Kommunikation mit der Baustelle (ERP und Photo-Dokumentation)

Hightech Summit Künzelsau

Klaus Schleicher

Klaus Schleicher Energietechnik GmbH & Co. KG
Inhaber und Geschäftsführer

Herr Schleicher ist seit 15 Jahren mit dem Schwerpunkt PV-Anlagen „sturmerprobt“ am Markt. Bis heute wurden ca. 3.000 Installationen mit mittlerweile 35 Mitarbeiter durchgeführt. Darunter waren auch Prestigeobjekte, wie das Umweltministerium in Wiesbaden.

Vortragstitel:
Transparentes Projektmanagement – Digitalisierte Abläufe von der Kundenanfrage bis zur Fertigstellung und Baudokumentation

Hightech Summit Konstanz

Ralf Klöpfer

MVV Energie AG
Mitglied des Vorstands

Ralf Klöpfer, 1966 in Backnang geboren, verfügt über umfassende berufliche Erfahrungen in der deutschen Energiewirtschaft. Nach seinem erfolgreichen Studium der Elektrotechnik mit dem Schwerpunkt Energietechnik an der Universität Stuttgart (1987 – 1993) war er vier Jahre lang als Sachbearbeiter im Bereich der Energiewirtschaft der damaligen Badenwerk AG, Karlsruhe, tätig.
Nach der Fusion zur EnBW AG übernahm Herr Klöpfer unterschiedliche Führungsfunktionen bei Gründung und Aufbau der EnBW Gesellschaft für Stromhandel mbH, zuletzt als Bereichsleiter Finanzen/Controlling und Prozesse/IT, (1997-2001) sowie als Leiter des Bereichs Energiewirtschaft/Optimierung (2001-2004). 2004 wurde Herr Klöpfer zum Geschäftsführer für Risikomanagement der EnBW Trading GmbH berufen, 2010 zum Sprecher der Geschäftsführung der EnBW Vertrieb GmbH.
Seit 1. Oktober 2013 ist Ralf Klöpfer als Mitglied des Vorstands der MVV Energie AG verantwortlich für das Vertriebsressort des Mannheimer Energieunternehmens.

Regionale Begrüßung am Standort Konstanz

Hightech Summit Stuttgart

Magdalena Weinle

Generator Startup Center, Hochschule der Medien Stuttgart
stellvertretende Leiterin

Magdalena Weinle ist stellvertretende Leiterin des Generator Startup Centers an der Hochschule der Medien Stuttgart und Honorary Associate Professor an der Budapest Metropolitan University. Zu ihren Lehrgebieten zählen Design Thinking und Business Simulationen. Im Institut für Angewandte Forschung der HdM ist sie im Zentrum für innovative Lern- und Lehrmethoden und Managementsimulationen aktiv und verfügt über langjährige Erfahrung in Entwicklung und Management internationaler Projekte in den Bereichen Innovation und Entrepreneurship.

Hightech Summit Friedrichshafen

Dr.-Ing. Mathias Klenner

OndoSense GmbH
Geschäftsführer

Dr.-Ing. Mathias Klenner ist Geschäftsführer der OndoSense GmbH. Er studierte Physik und promovierte über Mikrosystemtechnik. Er arbeitete von September 2012 bis Oktober 2017 in der Gruppe Mikroelektronik-Systeme des Fraunhofer Instituts für angewandte Festkörperphysik (IAF). Dabei forschte er an Millimeterwellensystemen und Radarsignalverarbeitung und veröffentlichte zahlreiche Beiträge in Fachzeitschriften und auf internationalen Konferenzen. Seit der Gründung der OndoSense GmbH im April 2018 konnte das Gründerteam verschiedene Auszeichnungen und Förderprogramme gewinnen, sowie mehrere Investoren von seinem Geschäftsmodell überzeugen. Das junge Unternehmen wuchs dabei auf 10 Mitarbeiter und zählt mittlerweile 20 Kunden aus den verschiedenen Branchen wie Maschinen- und Anlagenbau, Robotik, metallverarbeitender Industrie oder Automotive.  Aktuelle Position im Unternehmen: Geschäftsführer.

Hightech Summit Nürtingen

Dr. Matthias Deindl

SAP SE
Industry 4.Now Hub Walldorf lead

Matthias Deindl is an IoT enthusiast with more than ten years of work and leadership experience in dynamic environments with interdisciplinary teams. He is currently responsible for the I4.Now Hub in Walldorf that aims at accelerating the Industry 4.0 journey of customers in process and discrete industries. Before SAP, Matthias worked at Bosch as a Group Leader and Product Owner in a Corporate IoT Startup as well as an Innovation Manager in Corporate Logistics. Prior to that, he was a Project Lead and Head of Department in R&D at RWTH Aachen.
In numerous consulting pilot and rollout projects, Matthias has acquired domain knowledge in various industries such as automotive, aviation, pharmaceuticals, mechanical engineering, and logistics.
Matthias holds a Diplom in industrial engineering from Karlsruhe Institute of Technology and a doctorate in mechanical engineering from RWTH Aachen.

Hightech Summit Stuttgart

Dr. Ulrich Theileis

L-Bank
Stellvertretender Vorsitzender des Vorstands

Dr. Ulrich Theileis begann seinen beruflichen Weg  1989 nach dem Abitur mit einer Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Deutschen Bank AG. Daran schloss sich ein Studium der Betriebswirtschafslehre in Bayreuth an.
Mit dem Abschluss als Diplom-Kaufmann kehrte er 1996 ins Rhein-Main-Gebiet zurück und begann die Laufbahn des Wirtschaftsprüfers bei Deloitte & Touche GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft (vormals WEDIT). 2007 wurde er von Deloitte in den Partnerkreis aufgenommen und verantwortete hiernach am Standort Frankfurt am Main wesentliche Teilbereiche des Prüfungs- und Beratungsgeschäfts mit inländischen Kreditinstituten.

Im Mai 2012 nahm Dr. Theileis ein Angebot der L-Bank an und befasste sich dort als Generalbevollmächtigter schwerpunktmäßig mit Aufgaben der Marktfolge, der IT, des Risikomanagements und des Rechnungswesens. Zum 08.11.2013 wurde Dr. Theileis in den Vorstand berufen. Seit dem 01.06.2015 ist er Stellvertretender Vorsitzender des Vorstands.

Regionale Begrüßung am Standort Stuttgart

Hightech Summit Karlsruhe

Edith Weymayr

L-Bank
Vorsitzende des Vorstands

Edith Weymayr begann 1990 nach Abitur und Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität in Bayreuth  ihre berufliche Laufbahn als Risikomanagerin bei der Commerzbank AG.
Von Juli 2004 bis Juni 2006 war sie als Finanzierungsberaterin mittelständischer Unternehmen bei der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft KPMG tätig.

Im Juli 2006 trat Edith Weymayr erneut in die Dienste der Commerzbank ein.
Von Anfang 2016 bis Ende 2019 war Edith Weymayr Bereichsvorständin in der Mittelstandsbank der Commerzbank und leitete das Firmenkundengeschäft in Baden-Württemberg und Bayern.

Der Ministerrat von Baden-Württemberg hat Edith Weymayr zum 01.01.2020 zur Vorsitzenden des Vorstands der L-Bank bestellt.

Hightech Summit Heidelberg

Dr. Florian Ullrich

InnovationLab GmbH
Business Developer

Florian Ullrich received the B.Sc. and M.Sc. degree in Physics from the University of Heidelberg, Germany. From early on, he specialized in the field of semiconductor physics and organic electronics and finished his studies with a Ph.D. degree from the Technical University of Darmstadt. His dissertation, during which he also spent a year at Princeton University, discussed fundamental research on organic solar cells, in particular the surface analysis and modification of inorganic semiconductors and the understanding of organic and inorganic interfaces. Already during his studies, he has worked on R&D at InnovationLab, a one-stop shop for printed electronics. Since 2019 he acts as the company’s business developer, finding, assessing, and establishing new global business relationships and consulting clients regarding mass production of printed organic electronics. He has profound physical and technical know-how and is thus the ideal contact to accompany customers from their first idea to the final functional print product.

Hightech Summit Heidelberg

Luat Nguyen

InnovationLab GmbH
Managing Director

Seit dem 1. April 2017 ist Luat Nguyen Geschäftsführer der InnovationLab GmbH. Die Geschäftsführung von InnovationLab GmbH profitiert seitdem von seiner langjährigen Expertise in den Bereichen Geschäftsstrategie und New Business Development und hat sich zu einem „One-Stop-Shop“ für gedruckte Sensoren entwickelt, der seine Kunden von der ersten Idee bis hin zur industriellen Produktion begleitet. Luat Nguyen war nach seinem Studium des Wirtschaftsingenieurwesens an der Technischen Universität Darmstadt Geschäftsführer der Viet Trade Center LTD. in Frankfurt und der ROWI Präzisionstechnik GmbH in Pforzheim. Darüber hinaus ist er Mitbegründer der Asian Social & Business Community e.V.

Hightech Summit Heidelberg

Dr. André Bausch

Dr. Jean Bausch GmbH & Co. KG.
Geschäftsführenden Gesellschafter

André Bausch ist seit 1987 Gesellschafter und Marketing-Manager der Dr. Jean Bausch GmbH & Co. KG. Seit 1998 bis heute Geschäftsführender Gesellschafter der Dr. Jean Bausch GmbH & Co. KG.

Seit 2007 ist André Bausch Director von Bausch Articulating Papers Japan K. K. und wurde im September 2019 während des „ADA FDI World Dental Congress“ in San Francisco mit dem „Cellerant Best of Class Technology Awards“ für das neu entwickelte OccluSense®-System ausgezeichnet .

Hightech Summit Friedrichshafen

Christian Meyer

LAKE FUSION Technologies GmbH
CEO

Christian Meyer wurde 1969 in Braunschweig geboren und hat ein Ingenieurdiplom in Elektrotechnik. Er verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung als leitender Programmleiter mit jahrzehntelanger Tätigkeit auf globalen Märkten im Bereich sicherheitskritische Systems basierend auf LiDAR-basierten Sensor- und Sensordatenfusionslösungen.

Christian Meyer ist außerdem Mitbegründer der LAKE FUSION Technologies GmbH (LFT).

LAKE FUSION Technologies GmbH (LFT) ist ein Software-Technologieunternehmen mit der Ausrichtung auf „hochautomatisierte Systeme“.

Hightech Summit Heidelberg

Dr. André H.R. Domin

Technologiepark Heidelberg GmbH
Chief Executive Officer

Dr. André Domin is CEO of Heidelberg Technology Park since 2010. 
André is CEO of Technologieförderung Heidelberg GmbH since 2016 and opened the Business Development Center at the Heidelberg Innovation Park in 2019.
André was on the International Board of Directors of the International Association of Science Parks & Areas of Innovation and served as its European Division President. He is Chairman of the Technology Transfer Association Heidelberg Startup Partners and Vice Chairman of BioRN Clustermanagement GmbH managing the Leading Edge Cluster on Personalized Medicine and on the Board of the BioRN Network Association.

Hightech Summit Konstanz

Dr. Christian Geiger

Stadt St. Gallen
Chief Digital Officer (CDO)

Dr. Christian Geiger studierte von 2003-2006 Politik- und Verwaltungswissenschaften an der Universität Konstanz (B.A.) und von 2006-2009 Public Management and Governance an der Zeppelin Universität Friedrichshafen (M.A.). Dort arbeitete und promovierte er am Lehrstuhl für Verwaltungs- & Wirtschaftsinformatik (Telekom Institute for Connected Cities / TICC) in den Schwerpunktthemen „Open Government“ und „Open Data“. In den Jahren 2013-2017 war er bei der Stadt Ulm für den Bereich „Grundsatzfragen ulm 2.0“ und die Förderung der „digitalen Kommune“ verantwortlich. Seit Oktober 2017 ist Geiger für die Stadt St. Gallen als Chief Digital Officer (CDO) tätig. Geiger ist zudem seit 2018 Präsident des Smart City Hub Switzerland. Seine Themenschwerpunkte liegen u.a. in den Themen Digitalisierung, Open Data, Open Government, E-Government und Smart City.

Vortragstitel:
Resilienz und Nachhaltigkeit von Städten – das Konzept der Smart City auf dem Prüfstand

Hightech Summit Friedrichshafen

Dr. Michael Suppa

Roboception GmbH
Co-founder and CEO

Hightech Summit Heidelberg

Hartmut Schultze

Hewlett Packard Enterprise
Innovator and Technologist

Seit 2019 arbeitet Hartmut Schultze an der dezentralen und demokratischen Nutzung von Technologie, um Wissen und Wert aus inhärent privaten Daten (insbesondere aus medizinischen Daten) zu generieren. In seinen verschiedenen Rollen steht für Ihn im Vordergrund, Werte daraus zu schaffen, indem er die Technologie nutzt, Umgebungen zu optimiert, Automatisierungen einführt und dabei als Change Agent agiert, um dies zu ermöglichen.

Seit 2015 arbeitet er an Memory-Driven-Computing-Initiativen zur Optimierung und massiven Effizienzsteigerung für die Analyse großer Datenmengen in verschiedenen Anwendungsfällen. 

Zwischen 2001 und 2014 leitete er in seiner Rolle als Account Executive im Rahmen von Outsourcing-Dienstleistungen mehrere internationale Kundenkonten.

Hightech Summit Ehingen

Steffen Stökler

Uhlmann Group Holding GmbH & Co. KG Laupheim
Data Analyst

Steffen Stökler beschäftigt sich seit über 10 Jahren mit den Themen Datenanalyse und Statistik. Initiiert wurde diese Leidenschaft während seines Studiums der Geographie in Tübingen. In den folgenden Jahren war er als Spezialist für die Auswertung von Fernerkundungsdaten beim Deutschen Wetterdienst in Offenbach sowie beim Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt in Stuttgart tätig. Seit 2018 ist er als Data Analyst für die KI-Themen innerhalb des Digital Lab bei der Uhlmann Group Holding zuständig.

Vortragstitel:
KI Readiness, sind wir bereit für KI?

Hightech Summit Ehingen

Prof. Dr. Michael Gaßner

BED BusinessPark Ehingen Donau GmbH
Geschäftsführer

Prof. Dr. Michael Gaßner studierte bis 1979 Rechts- und Wirtschaftswissenschaften in Freiburg und war nach seinem 2. juristischen Staatsexamen in der Steuerverwaltung, in der Zentralstelle des Finanzministeriums und dann als Referatsleiter und stv. Abteilungsleiter im Staatsministerium (Wirtschafts- und Finanzpolitik, Bundesratsangelegenheiten) des Landes Baden-Württemberg tätig. Von dort aus wechselte er 1995 in die Energiewirtschaft und war als Vorstand der Kraftwerksgesellschaft der EnBW dort für den Finanz- und energiewirtschaftlichen Bereich verantwortlich, daneben für Immobilien und neue Geschäftsmodelle in den Bereichen Dienstleistung und neue Energien.

2003 machte sich mit einem Strategieberatungsunternehmen mit Zielkunden in den Bereichen Energiewirtschaft, Dienstleistungen (außer IT) und Immobilien selbständig, wobei er insbesondere Innovationen beförderte. Er hat sich kapitalmäßig an wenigen kleinen Unternehmen beteiligt und im Immobilienbereich die Geschäftsführung von zwei Unternehmen übernommen, einem Dienstleistungsunternehmen, das für eine gemeinnützige Organisation ein sehr großes Portfolio managed und beim BED Business Park Ehingen Donau.

Gaßner war ab 2006 Lehrbeauftragter und ab 2011 Honorarprofessor für Business Environment an der Karlshochschule und hat sich 2019 an der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften mit einer interdisziplinären Arbeit im Bereich der Energiewirtschaft promoviert.

Hightech Summit Stuttgart

Robin Wenk

Lightshape
Gründer

Schon während seines Architekturstudiums an der Universität Stuttgart und der California Polytechnic State University, entdeckte Robin Wenk seine Faszination für virtuelle Welten, die 2007 zur Gründung von Lightshape führte.

Zunächst lag der Fokus noch auf computergenerierten Bildern und Filmen für Technikkommunikation. Als die neue Welle der „Immersive Virtual Reality“ geboren wurde, fing er 2012 an, die Sparte „interaktive Medien“ bei Lightshape voranzutreiben.

Im Bereich Extended Reality ist Robin Wenk verantwortlich für die Beratung und Konzeption digitaler Einsatzfelder, sowohl im Kreativbereich als auch bei der Schaffung neuer Arbeitswelten.

Außerdem ist er Mitgründer der XR Expo, welche sich seit 2017 als eine der führenden Fachveranstaltungen für Extended Reality im Business Umfeld etabliert hat.

Vortragstitel:
Games Engine in der Automobilindustrie

Hightech Summit Friedrichshafen

Dr. Elisabeth Schrey

btov Partners
Investment Managerin Industrial Tech Fund

Elisabeth joined btov Partners in January 2020. Previously she gained experience in venture capital for more than 2 years at S-UBG AG.

She studied Industrial Engineering focusing on Production Technologies at RWTH Aachen. Her PhD thesis was about modular product platforms and lifecycle management. After her studies she spent nearly 4 years in research and consulting, analyzing product innovation in manufacturing companies for machine tools, industrial components, Automotive, FMCG and enterprise software.

Hightech Summit Ehingen

Alex Fred-Ojala

CEO & Founder, Predli
Data-X Co-creator, UC Berkeley
AI and Blockchain Director, Learn2Launch, UC Berkeley

Alexander Fred-Ojala is a world-class expert on emerging technology business applications specializing in AI, data science, and blockchain technology. He is the Founder & CEO of Predli a global emerging technology advisory firm. He is the AI and Blockchain Director of the Learn2Launch Program at UC Berkeley, and he has been the Data Lab Research Director at UC Berkeley’s Center for Entrepreneurship & Technology. Alexander was awarded Amazon’s prestigious Innovation Fellowship 2018-2019. He has been on the founding team of three companies and has a successful track record of consulting for Fortune 500 companies, advising/running startups, and hosting executive education programs for business leaders all over the world.

Title:
The (Near) Future of AI

Hightech Summit Nürtingen

Jessica Mack

Fraunhofer-Insitut für Arbeitswirtschaft und Organisation
Arbeitswissenschaftlerin

M.Sc. Jessica Mack ist Wirtschaftsingenieurin und seit 2016 wissenschaftliche Mitarbeiterin im Team „Vernetzte Produktionssysteme“ am Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation. Der Schwerpunkt ihrer Arbeit liegt auf der Potenzialabschätzung von Technologien und Einführung von cyberphysischen Systemen in der Produktion und produktionsnahen Bereichen.

Regionale Begrüßung am Standort Nürtingen

Hightech Summit Breisach

Dr. med. Philipp Daumke

Averbis
geschäftsführender Gesellschafter

Philipp Daumke ist als geschäftsführender Gesellschafter verantwortlich für die strategische Ausrichtung von Averbis und deren Aktivitäten im Gesundheitssektor. Der promovierte Arzt beschäftigt sich seit über 20 Jahren mit künstlicher Intelligenz und Text Mining im Gesundheitswesen und setzt sich leidenschaftlich dafür ein, wie diese Technologien das Leben von Patienten verbessern können. Seine langjährige kommerzielle und wissenschaftliche Erfahrung spiegelt sich in zahlreichen Vorträgen, Publikationen und Auszeichnungen wieder.

Vortragstitel:
Wie kann künstliche Intelligenz das Leben von Patienten verbessern?

Hightech Summit Konstanz

Robert Koning

Smart City Solutions GmbH
Geschäftsführer

Robert Koning ist Geschäftsführer der Smart City Solutions GmbH, einer der deutschlandweit tätigen, unabhängigen Internet of Things (IoT) Provider mit Sitz in Karlsruhe. Mit fast 30 Jahren internationaler Erfahrung im Aufbau von Unternehmen in der IKT-Branche, unter anderem in Holland und USA, ist Robert Koning einer der deutschen Pioniere und Vordenker im Bereich Digitalisierung, Internet of Things, Smart City und Industrie 4.0.

Gemeinsam mit seinem Partner, Peter Schneider gründete der gebürtige Holländer in 2017 die Smart City Solutions GmbH.

Sein Elektrotechnisches Studium ergänzte Robert Koning mit einem MBA in St’Gallen (Schweiz).

Vortragstitel:
Daten als Infrastruktur, aber woher kommen die denn und was kommt danach? 

Hightech Summit Karlsruhe

Dr. Sebastian Stüker

Karlsruhe Information Technology Solutions – kites GmbH
Gründer und Geschäftsführer

Dr. Sebastian Stüker ist Gründer und Geschäftsführer der Karlsruhe Information Technology Solutions – kites GmbH und Leiter der Nachwuchsgruppe 3-01 “Multilinguale Spracherkennung” am Institut für Anthropomatik und Robotik des Karlsruher Instituts für Technologie. Er promovierte 2003 zum Thema “Multilingual Acoustic Modeling for Underressourced Languages” an der Fakultät für Informatik der Universität Karlsruhe (TH). Während seiner Zeit als Student und Doktorrand führten in mehrere Forschungsaufenthalte an die Carnegie Mellon University, in Pittsburgh, PA, USA.

Er verfügt über ausführliche Forschungs- und Projekterfahrung in den Bereichen automatische Spracherkennung, Crosslinguale Kommunikation, Mensch-Maschine-Interaktion und Sprachübersetzung. Er ist bekannt für seine Arbeiten im Bereich der multilingualen Spracherkennung, wenn die verfügbaren Datenressourcen knapp sind, und im Bereich integrierter Sprachübersetzungssysteme. Er war Teil etlicher nationaler und internationaler Projekte, z.B. als Administrative Contact des FP7 Projektes EU-BRIDGE und als Arbeitspaketleiter in den EU-Projekten SecondHands, EVEIL-3D und ELITR.

Hightech Summit Karlsruhe

Prof. Dr. Alexander Waibel

Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Professor

Alexander Waibel ist Professor an der KIT-Fakultät für Informatik am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) sowie an der School of Computer Science an der Carnegie Mellon University, Pittsburgh, USA. Er ist Direktor von interACT, dem International Center for Advanced Communication Technologies.

Die Forschungsinteressen von Prof. Dr. Waibel konzentrieren sich auf künstliche Intelligenz und multilinguale und multimodale Mensch-Maschine-Interaktionstechnologien. Mit dem Time-Delay Neural Network (TDNN) stellte er 1987 das erste „shift-invariant“ lernende („convolutional“) Neuronal Netz vor und lieferte damit einen der Grundbausteine moderner KI.  Weitere Arbeiten am maschinellen Lernen führten zu Durchbrüchen bei der Übersetzung gesprochener Sprache und Mensch-Maschine Interaktion, die heute in vielen Produkten zum Einsatz kommen. U.a. ist seit 2012 der weltweit erste automatische Dolmetscher als Dienst für ausländische Studierende am KIT im Betrieb.

Prof. Dr. Waibel ist ein Fellow der IEEE und Mitglied der Leopoldina.

Hightech Summit Konstanz

Daniel Heiss

Zentrum für Kunst und Medien (ZKM)

Nach dem abgeschlossenen Informatikstudium am KIT arbeitete Daniel Heiss als selbstständiger Entwickler und spezialisierte sich auf die Umsetzung von Medienkunstprojekten und auf Rekonstruktion und die Restaurierung historischer Medienkunst. Seit 2013 arbeitet er am Zentrum für Kunst und Medien (ZKM) und forscht an den Schnittstellen zwischen aktueller Wissenschaft und den Anwendungsmöglichkeiten in der Kunst und im Museum.

Vortragstitel:
Non Fungible Tokens – Die Kunst der Verknappung

Hightech Summit Nürtingen

Marcus Rüb

Hahn-Schickard

2015-2018
Bsc. Elektrotechnik an der Hochschule Furtwangen

2018-2020
 Msc. Mechatronische Systeme an der Hochschule Furtwangen

Seit 2018 wissenschaftlicher Mitarbeiter bei Hahn-Schickard in der Gruppe Künstliche Intelligenz.


Vortragstitel:
Datenbasierte Wertschöpfung durch KI auf eingebetteten Systemen

Hightech Summit Karlsruhe

Markus Dauber

Volksbank in der Ortenau eG
Vorstandsvorsitzender

Markus Dauber ist ausgebildeter Bankkaufmann, studierte Wirtschaftswissenschaften an der
Universität Siegen und graduierte an der Steinbeis-Hochschule Berlin zum Master of Business
Administration, Schwerpunkt Financial Services Industry.
Nach seinem Studium ab 1995 Managementkarriere bei der Marburger Bank Volksbank
Raiffeisenbank eG (heute Volksbank Mittelhessen).
Seit 1.10.2005 ist Markus Dauber Vorstand – seit 2013 Vorstandsvorsitzender – der Volksbank
in der Ortenau eG. Die Bank zählt zu den größten, dynamischsten und innovativsten
Volksbanken in Baden-Württemberg.

Vortragstitel:
The ‚www‘ of transformation

Hightech Summit Nürtingen

Julius Lühr

Acton Capital
Investment Associate

Nach dem Studium der Betriebswirtschaft in Mannheim und Stockholm sowie Stationen bei Company Buildern und Startups ist Julius Lühr seit 2018 Teil des Investment Teams bei Acton Capital in München. Dabei fokussiert er sich vor allem auf Investitionen in den Bereichen B2B Software und integrierte Marktplatzmodelle.  

Vortragstitel:
Aus der Sicht des Investors: B2B Marktplätze und digitale Beschaffung

Hightech Summit

Christina Obergföll

Speerwerferin und Sportbotschafterin

Olympische Spiele
Silber 2008
Silber 2012

Weltmeisterschaften
Gold 2013
Silber 2005
Silber 2007

Europameisterschaften
Silber 2010
Silber 2012

 

Vortragstitel:
Motivation: Erfolgsfaktoren in der Krise – von einer Weltmeisterin lernen

Hightech Summit Breisach

Dr. Christoph Eichhorn

SICK AG - Industrial Integration Space
Strategic Productmanager - Deep Learning

Dr. Christoph Eichhorn ist seit 2018 bei der SICK AG tätig und als Strategic Productmanager dafür verantwortlich, Deep Learning basierte Lösungen einem breiteren Kundenkreis auf internationaler Ebene zugänglich zu machen. Zuvor war er mehrere Jahre in unterschiedlichen Positionen bei SAP, wo er auf verschiedenen Ebenen mit Entwicklung und Nutzung der SAP Cloud Platform befasst war. Schwerpunkte waren hier IoT und Big Data, sowie Forschungstätigkeiten im Rahmen firmenübergreifender Elektromobililtätsprojekte.
Dr. Christoph Eichhorn hat in Freiburg und Madrid Physik studiert, gefolgt von einer ingenieurswissenschaftlichen Promotion, deren Ergebnisse mehrfach ausgezeichnet wurden

Vortragstitel:
Leverage the power of machine learning in a few simple steps

Hightech Summit Stuttgart

Jonas Menesklou

AskYourUI
Co-Founder und CEO

Jonas Menesklou ist Co-Founder und Geschäftsführer des StartUps AskYourUI. Er studierte am Karlsruher Institut für Technologie Wirtschaftsingenieurwesen mit
Schwerpunkt Software Entwicklung und IT-Security. Durch nebenberufliche Tätigkeiten in der Software Entwicklung berschäftigte er sich besonders mit Problemen in der Testautomatisierung, welche ihn zur Gründung von AskYourUI motivierten.

Hightech Summit Stuttgart

Max Schmierer

b.ReX GmbH
Geschäftsführung

Maximilian Schmierer ist Geschäftsführer der b.ReX GmbH in Stuttgart. Als Manufaktur für digitale Realität bieten sie ihren Kunden Dienstleistungen rund um interaktive Medien, digitale Kommunikation sowie Virtual & Augmented Reality, die häufig für den Vertrieb, auf Messen oder am Point of Sale eingesetzt werden. Wichtig ist dabei der „Kern der Dinge“ – keine klassischen Marketing-Lösungen, sondern echte, digitale Mehrwerte. Max erblickte im Mauerfalljahr 1989 als „echter Schwabe“ in Stuttgart das Licht der Welt. Mit gerade einmal fünfzehn Jahren gründete er seine erste Firma für Webprogrammierung – die er damals angelehnt an den Namen eines großen Marktbegleiters „Maxisoft-Online“ nannte. Nach dem Abitur und einem Studium an der Hochschule der Medien Stuttgart war sofort der Weg in die Selbständigkeit klar: Im ersten Schritt gründete er eine Filmproduktionsfirma, die für Kunden wie Volkswagen bis hin zur Grand Central Station in New York Filme erstellen durfte.

Vortrag:
Mixed Reality for future – Wie immersive Medien Geschäftsprozesse verändern

Hightech Summit Ehingen

Thorsten Kühn

Sparkasse Ulm
stellvertetendes Vorstandsmitglied

Thorsten Kühn kann bei der Sparkasse Ulm auf einen Werdegang vom Auszubildenden bis zum stellvertretenden Vorstandsmitglied zurückblicken: Der 39-Jährige leitet den Bereich Vorstandsstab, der sich aus den Abteilungen Digitalisierung, Marketing, Unternehmenskommuni-kation und Vorstandssekretariat zusammensetzt. Zu den inhaltlichen Schwerpunkten seines Verantwortungsbereichs zählen unter anderem die Einführung neuer digitaler Angebote und zeitgemäßer interner und externer Kommunikationskanäle, sowie die Begleitung der Mitarbei-terinnen und Mitarbeiter im Digitalen Wandel. Dem zweifachen Familienvater bereitet es sehr große Freude, für die digitale Fitness in der Sparkasse Ulm zuständig zu sein: „Sowohl die Sparkasse Ulm als mein Ausbildungsbetrieb wie auch unsere Heimatregion liegen mir sehr am Herzen. Aus diesem Grund freut es mich ganz besonders, gemeinsam mit meinen Kolleginnen und Kollegen insbesondere die Themen Digitalisierung und zeitgemäßes Erscheinungsbild weiterzuentwickeln und zu verantworten.“ Im Mai 2020 wurde der gebürtige Ulmer vom Verwaltungsrat der Sparkasse Ulm zum stellvertretenden Mitglied des Vorstandes bestellt.

Vortragstitel:
Digitale Fitness in der Sparkasse Ulm

Hightech Summit Konstanz

Johanna Eisele

Stadtwerke Tübingen
Projektleiterin Urbane Entwicklung

  • Studium der technisch orientierten BWL an der Uni Stuttgart mit Abschluss Master of Science 2016
  • 2,5 Jahre Mitarbeiterin im Vertrieb und Marketing bei einem Automobilzulieferer (Joma-Polytec GmbH)
  • Seit Mai 2019 Projektleiterin bei den Stadtwerken Tübingen mit dem Themenschwerpunkt Mobilität
  • Ab 1. Oktober 2020 Sachgebietsleiterin Urbane Entwicklung bei den Stadtwerken Tübingen mit Themenschwerpunkten Mobilität, Elektromobilität und Smart City

Vortragstitel:
Sharing-Modell Elektroroller für Smart Green Cities

Transferdoppel mit Philipp Tykesson

Hightech Summit Konstanz

Philipp Tykesson

ebility GmbH (Kumpan electric)
Geschäftsführung

Vortragstitel:
Sharing-Modell Elektroroller für Smart Green Cities

Transferdoppel mit Johanna Eisele

Hightech Summit Nürtingen

Marvin Steck

Greiner Bio-One GmbH
Lean Manager

Marvin Steck hat langjährige Erfahrungen bei der ganzheitlichen Implementierung von Lean Management und unterstützt seit 2018 die Lean Implementierung bei der Firma Greiner Bio-One GmbH. Durch sein Studium als Master of Engineering und verschiedenste Projekte in der Produktion und im produktionsnahen Umfeld legt Herr Steck seinen Themenschwerpunkt auf die Produktion und Agile Methoden in Schnittstellenbereichen. Zudem ist Herr Steck als Gastdozent bei der TH Köln tätig.

Vortragstitel:
Faktor Mensch im Mittelpunkt auf der Reise zur Digitalisierung

Transferdoppel mit Moritz Dörr

Hightech Summit Nürtingen

Moritz Dörr

Greiner Bio-One GmbH
Assistent der Geschäftsführung

Nach seiner Studienzeit an der Universität Hohenheim und der Technischen Universität Clausthal arbeitet Herr Dörr bei der Greiner Bio-One GmbH. Dort führte er ein ganzheitliches Intralogistik Konzept ein und verantwortete zudem weitere Digitalisierungsprojekte. Neben seiner Position als Assistent der Geschäftsführung verantwortet er weitere produktionsnahe Sonderprojekte und ist als Gastdozent an diversen Instituten tätig.

Vortragstitel:
Faktor Mensch im Mittelpunkt auf der Reise zur Digitalisierung

Transferdoppel mit Marvin Steck

English EN German DE